Kundenorientierung = Pandora’s Büchse?

Von Daniela Helmer, Managing Consultant und Michaelle Hendrickson, Consultant

Ein offener Kundendialog ist heutzutage das A und O. Viele haben bereits davon gehört, doch nicht jedes Unternehmen setzt dies aktiv um. Sollte Ihnen die Wichtigkeit noch nicht vollends bewusste sein, hilft Ihnen unser Beitrag zu “Die goldene Regel für Unternehmen: Kunden richtig verstehen” vielleicht auf die Sprünge.

Wir möchten zwar eigentlich keine Werbung für Domino’s Pizza machen, aber sie haben diese goldene Regel mit Bravour umgesetzt. War schon der Pizza Tracker ein revolutionierendes Gadget für den Pizza Lieferservice, setzte Domino’s Pizza noch einen drauf. Jeder “Zubereitungsschritt” von der Bestellung bis hin zur Auslieferung konnte vom Kunden bereits in Echtzeit verfolgt werden. Doch dies war für Domino’s Pizza nicht genug. Anstatt nur Zuschauer zu haben, wollten sie ihre Kunden aktiv einbinden. Zwar war dies ein potentiell riskantes Unterfangen, doch das Unternehmen erkannte das riesige Potenzial, was dahinter steckte – Pandora’s Büchse erwies sich als äußerst wertvoll für das Unternehmen. Dem Pizza Tracker wurde ein Yelp Button hinzugefügt. Für die Nicht-Yelper unter Ihnen: Yelp ist ein Online-Stadtführer, in dem Kunden ihre Erfahrungen zu lokalen Geschäften und Restaurants teilen können. So konnten Domino’s Pizza Kunden aktiv ihre Meinung äußern.

Domino’s Pizza demonstrierte durch diesen Schritt, wie wichtig ihnen die Meinung ihrer Kunden ist. Nicht nur das, die neue Funktionalität erlaubte es ihnen zu erfahren, was ihre Kunden wirklich wollen. Keine Sorge das Kundenfeedback verstaubte nicht wie der Brockhaus im Bücherregal, sondern wurde aktiv von Domino’s Pizza aufgegriffen und vielfach umgesetzt. Hierüber blieb der Kunde nicht im Unklaren. Commitment bedeutet auf beiden Seiten Transparenz zu schaffen.

 

Dieses Beispiel zeigt: Wer viel wagt kann viel gewinnen! Binden Sie Kunden aktiv in Ihr Unternehmen ein, sichern Sie sich Ihr Engagement und damit Ihre Loyalität. Wenn Sie glauben, dass sich Domino’s Pizza auf diesen Lorbeeren ausruht, liegen Sie falsch. Erfahren Sie, wie es mit Domino’s Pizza und der Kundenorientierung in unserem nächsten Artikel weitergeht.

Ihre Meinungen und Anregungen sind uns herzlich willkommen – schicken Sie uns eine Mail an info@buljanandpartners.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *